Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl

Sonntag, 24.1.2021 Uhr
Große Bühne

Die Drei von der Tankstelle


Musikalische Komödie nach der Tonfilmoperette von Werner Richard Heymann
Ein Gastspiel der Konzertdirektion Claudius Schütte, München

Ein Freund, ein guter Freund! – Liebling, mein Herz lässt dich grüßen – Irgendwo auf der Welt

… Klassiker, die jeder kennt!

Wer sind die drei jungen Männer, die die stillgelegte Tankstelle in einer Nacht- und Nebelaktion erworben haben? Der Immobilienspekulanten Erwin Kossmann schickt seine Tochter Lilian, dies herauszufinden. Das Land plant dort nämlich den Bau einer Autobahn plant und somit ist die alte Ruine Gold wert. Lilian macht an der Tankstelle also die Bekanntschaft mit Willi, Kurt und Hans. Die Drei sind sofort vom Zauber dieser hübschen jungen Frau gefangen und flirten was das Zeug hält. Lilian kehrt schwer verliebt zu ihrem Vater zurück ins Büro. Ohne allerdings ernsthaft in Erfahrung gebracht zu haben, wer die Drei von der Tankstelle sind. Und dann will auch noch Edith, die neue Liebschaft von Kossmann, schnellstens von ihm geehelicht werden. Doch der hat jetzt wirklich die Faxen dicke und wird auf seine unverblümt direkte Weise aktiv. Eine turbulente Komödie nimmt ihren Lauf …

Sprühende musikalische Arrangements lassen diese UFA-Tonfilmoperette mit neuer sprachlicher Leichtigkeit und Virtuosität als wunderbare musikalische Komödie im Hier und Jetzt erstrahlen!

In Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Marl

Sitzplan • Preise

Preise und Plätze: Wo möchten Sie gerne sitzen?

Bedingungen

Infos zu Karten und Rabatten finden Sie hier...

Anfahrtsplan

Bus, Bahn, Auto: So kommen Sie zum Theater....

i-Punkt Marl

Alle Infos und Tickets gibt es im i-Punkt Marl....

Mitarbeiter • Kontakt

Sie haben Fragen? So können Sie uns erreichen...