Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation
Logo der Stadt Marl

Montag, 28.9.2020, 19.30 Uhr
Große Bühne

Willkommen bei den Hartmanns


Komödie nach dem Film von Simon Verhoeven
Ein Gastspiel des Tourneetheaters Thespiskarren

Eine sinnvolle Beschäftigung fürs Alter und neue Herausforderungen – danach sucht Angelika Hartmann, pensionierte Lehrerin und enttäuschte Ehefrau. Warum also nicht soziales Engagement beweisen und einem ‚armen‘ Flüchtling übergangsweise ein Zuhause bieten? Nicht nur Ehemann Richard ist von dieser Idee nur mäßig begeistert, auch die beiden Kinder sind mehr als skeptisch. Trotz all dieser Konflikte entscheidet sich die Familie jedoch für die Aufnahme des Flüchtlings, und so zieht in das schöne Haus der gutsituierten Hartmanns im Nobelviertel schon bald der afrikanische Asylbewerber Diallo ein, der auf eine baldige Aufenthaltsgenehmigung hofft. Abgesehen von ein paar kleinen Mentalitätsunterschieden – Diallo will beispielsweise die schon recht ‚alte Jungfer’ Sophie mit Tarek verkuppeln – könnte das Zusammenleben ganz harmonisch werden. Wenn da nicht die zahlreichen innerfamiliären Spannungen und die Einmischung durchgeknallter Alt-68er sowie verrückter Fremdenhasser aus der Nachbarschaft wären, die Chaos, Missverständnisse und spektakuläre Begegnungen mit der Polizei nach sich ziehen. Kurzum: Die Villa der Hartmanns wird zum Narrenhaus – sehr zum Vergnügen der Zuschauer.

Sitzplan • Preise

Preise und Plätze: Wo möchten Sie gerne sitzen?

Bedingungen

Infos zu Karten und Rabatten finden Sie hier...

Anfahrtsplan

Bus, Bahn, Auto: So kommen Sie zum Theater....

i-Punkt Marl

Alle Infos und Tickets gibt es im i-Punkt Marl....

Mitarbeiter • Kontakt

Sie haben Fragen? So können Sie uns erreichen...